Shell motif Camino de Santiago

Camino Francés
from St Jean-Pied-du-Port
to Santiago de Compostela

Shell motif
  • english
  • castellano
  • gallego
  • francais
  • deutsch
  • italiano
  • nederlands
  • portuguese
  • svenska
  • chinese
  • japanese
  • korean

3. Etappe - Von Larrasoaña nach Pamplona


Übersetzung aus dem Englischen von Verena Moser.

Das Refugio befindet sich in der rechten Hälfte des Rathauses

Wir nahmen ein ausgezeichnetes Pilgermenü im Cafe Bar Larrasoaña zu uns...

... und kamen am nächsten Morgen zu einem ebenso guten Frühstück (mit Omelette) wieder.



Es gibt einige leerstehende Häuser im Dorf,...

... weil es teuer ist, alte Häuser zu renovieren, jedoch billig, neue zu bauen.



Der Camino führt über die mittelalterliche Brücke nach Larrasoaina







Der Camino führt ein kurzes Stück lang über die Hauptstraße



Ein Brunnen am Wegesrand





Eine alte Kirche

Pamplona liegt auf der anderen Seite des Berges

Ein Tunnel, der unter der Umgehungsstraße von Pamplona hindurch führt

Erster Blick auf Trinidad de Arre...

...mit seiner mittelalterlichen Brücke

Von hier an verläuft der Camino auf normalen Straßen bis nach Pamplona hinein, führt aber meistens geradeaus und ist gut markiert.

Man geht hinter dem Töpferwarengeschäft weiter





Zwei kuriose Häuser, ungefährt hundert Jahre alt und mit Muscheln verziert

Fernblick auf die Kathedrale

Die mittelalterliche Pilgerbrücke führt in die Stadt

Die alten Stadtmauern von Pamplona...

... und das historische Pilgertor.

Das Refugio liegt gegenüber vom Rathaus. Es war bis Ostern geschlossen und ist oft überfüllt. Wir übernachteten bei einer Dame, die in der Calle Nueva 24 (erste Etage, Schild "Camas (Betten)) sehr bequeme Betten zu einem guten Preis vermietet.

Sonnenuhr an der Kreuzung der c/ San Gregorio mit der c/San Miguel gegenüber des alten Turms der Kirche San Nicolas.

Moderne Pyramidensonnenuhr in einer neuen Wohnsiedlung

Sonnenuhr am rechten Turm der Kathedrale

Der linke Turm soll die größte Kirchenglocke Spaniens beherbergen

Dieses römische Mosaik ist nur einer der Schätze im Museo de Navarra

Diese Seite wurde von Internetworks Ltd erstellt

Gehen Siezur Oberseite zurück